Programm 2019

Hier ist eine vollständige Übersicht über das diesjährige Programm. Am Ende der Seite findet ihr zusätzlich das Programmheft als PDF Datei.

Do, 11.4
UT Connewitz

20 UhrVORFILM
Gulyabani
NL/TR 2018 • R: Gürcan Keltek • Dok 35’ • OmeU • DCP
La Casa Lobo
CL 2018, R: Cristóbal León & Joaquín Cociña, 75’, OmdU, DCP
In Anwesenheit von Cristóbal León
Pracht
22 Uhr
Geschichten vom Kübelkind
BRD 1971 • R: Ula Stöckl, Edgar Reitz • D: Kristine de Loup, Bruno Bendel, Alf Brustellin • 22 Episoden • Gesamtlänge: 220’ • OmeU, digital
Fr, 12.4
LURU
20 Uhr
Ich war zuhause, aber…
D/SRB 2019 • R: Angela Schanelec • D: Maren Eggert, Franz Rogowski, Alan Williams, Jakob Lasalle, Lilith Stangenberg • 105’ • OmeU, DCP
22 UhrTED FENDT DOPPEL
Short Stay
USA 2016 • R: Ted Fendt • D: Mike Maccherone, Elizabeth Soltan, Mark Simmons • 61’ • engl. OV, 35mm
Classical Period
USA 2018 • R: Ted Fendt • D: Calvin Engime, Evelyn Emile, Sam Ritterman, Christopher Stump • 62’ • OmdU, 16mm
in Anwesenheit von Ted Fendt
Sa 13.4
UT Connewitz
LIVE SCORE
21 UhrAndrea Belfi, I T O E & Flying Moon in Space vertonen MATERIALFILME von Birgit und Wilhelm Hein //
Andrea Marinelli: SECRETSHOW
Materialfilme
BRD 1976, 35’, 35mm
Reproductions
BRD 1969, 34’, digital
625
BRD 1968, 28’, digital
So 14.4
UT Connewitz
14 UhrDie Mumins – Auf Kometenjagd
FI 2010 • R: Maria Lindberg • 75’ • deutsche Fassung • Blu-Ray
Luru Kino
21:30 Uhr
Long day‘s journey into night
CHN/F 2018 • R: Bi Gan • D: Tang Wei, Huang Jue, Sylvia Chang, Lee Hong-Chi, 138’ • OmeU, DCP, 3D
Mo 15.4
Luru Kino
ARBEIT AM BILD
Einblicke in das Werk von Hartmut Bitomsky
19 UhrEinführung von Ramón Reichert
Deutschlandbilder
BRD 1982/83, R: Hartmut Bitomsky, Heiner Mühlenbrock, Dok, 60’, dOV, 35mm
21 UhrReichsautobahn
BRD 1984-86, R: Hartmut Bitomsky, Dok, 91’, OmeU, 35mm
Di 16.4
UT Connewitz
PARAFIKTION
Salomé Lamas
19 UhrKurzfilmrolle
Ubi Sunt
PT 2017, Dok, 30′ OmeU, DCP
A Torre
PT 2017, Dok, 30′ OmeU, DCP
Theatrum Orbis Terrarum
PT 2017, Dok, 30′ OmeU, DCP
Coup de Grâce
PT 2017, Dok, 30′ OmeU, DCP
21 UhrTerra de Ninguém (No Man’s Land)
PT 2012, R: Salomé Lamas, 72’, Dok, OmeU, DCP
Mi 17.4
Luru Kino
ARBEIT AM BILD
Einblicke in das Werk von Hartmut Bitomsky
18 UhrLUDWIG HARIG | HÖRSTÜCKE
Ein Blumenstück
Komposition: Wolfgang Wölfer • Regie: Hans Bernd Müller • Mit Günther Sauer, Joachim Nottke, Charles Wirths • Ensemble: Zürcher Kammersprechchor und das Kinderfunkensemble Christa Frischkorn • Produktion: SR/HR/SDR/SWF 1968 • 53’
19 UhrEinführung von Frederik Lang
„L’Argent“ von Bresson
BRD 1983, R: Hartmut Bitomsky, Manfred Blank, Harun Farocki, 30’, dOV, File
Das Kino und der Tod
BRD 1988, R: Hartmut Bitomsky, 46’, dOV, Betacam SP
21 UhrDas Kino und der Wind und die Photographie
D 1991, R: Hartmut Bitomsky, 56’, dOV, DigiBeta
Spare Time
UK 1939, R: Humphrey Jennings, 15’, englische OV, 16mm
Do 18.4
Schaubühne
18 UhrAusstellungseröffnung
18 – 24 UhrAUSSTELLUNG
FLACKERND DURCHS ERINNERN
Big Bang Backwards | Nadia Tsulukidze | 2018 | Lecture-Performance / Video| 50’
The Embassy | Filipa César | 2012 | Video | 37’
Trisal | Gabriele Stötzer | 1986 | video and additional works | 20’
Can’t you see them? – Repeat. | Clarissa Thieme | 2019 | Installation with film | 8’
Staatsbegräbnis | Ludwig Harig | 1969 | Radio play | german language | 64’
Gemeinsam unerträglich – Ein dokumentarisches Mosaik | Ernest Ah, Sabrina Saase und Lee Stevens vom Kollektiv der Raumerweiterungshalle | 2018 | Radio play | german language | 60’
DER GROSSE GAMMEL | Susann Maria Hempel | 2013 | Video | 8’
19 UhrLecture-Performance by Nadia Tsulukidze
Big Bang Backwards
2018, 50’, in englischer Sprache
20:30 Uhrre.act.feminism #2 – a performing archive, 2011-2014
Vortrag von Beatrice Ellen Stammer zum „Wanderarchiv“ re.act.feminism
22 UhrL’Époque – Young and alive
F 2018, R: Matthieu Bareyre, Dok, 96‘, OmeU, DCP
Fr 19.4
Schaubühne
16 – 24 UhrAUSSTELLUNG
FLACKERND DURCHS ERINNERN
19 UhrVortrag von Natascha Frankenberg
Watermelon Woman
USA 1996, R: Cheryl Dunye, D: Cheryl Dunye, Guinevere Turner, Valarie Walker, Cheryl Clarke, Sarah Schulman, Camille Paglia, Brian Freeman, 90’, englische OV, DCP
22 Uhr„Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen“
RO/CZ/F/BG/D 2018, R: Radu Jude, D: Ioana Iacob, Alex Bogdan, Alexandru Dabija, 139‘, OmeU, DCP
Sa 20.4
Schaubühne
16 – 24 UhrAUSSTELLUNG
FLACKERND DURCHS ERINNERN
18 UhrPODIUMSDISKUSSION
Archiv als machtpolitisches Instrumentarium und die Schaffung von Gegenarchiven
mit Heide Schlüpmann, Simon Rothöhler und Gabriele Stötzer
Moderation: Dennis Vetter
20 UhrDas melancholische Mädchen
D 2019, R: Susanne Heinrich, D: Marie Rathscheck, 80’, OmeU, DCP
22 UhrBetes Blondes – Blonde Animals
FR 2018, R: Maxime Matray, Alexia Walther, D: Thomas Scimeca, Basile Meilleurat, Agathe Bonitzer, 101’, OmeU, DCP
So 21.4
Schaubühne
16 – 24 UhrAUSSTELLUNG
FLACKERND DURCHS ERINNERN
17 Uhr
GfZK
Gabriele Stötzer und Claus Löser im Gespräch
in der Galerie für Zeitgenössische Kunst Leipzig
18 Uhr
GfZK
VORTRAG
ex.oriente.lux. Experimentalarchiv Ost
mit Gabriele Stötzer und Claus Löser
20 UhrPARAFIKTION
Salomé Lamas
Extinction
POR/ D 2018, R: Salomé Lamas, 80’, Dok, OmeU, DCP
22 UhrPARAFIKTION
Salomé Lamas
Eldorado XXI
PT/F 2016, R: Salomé Lamas, 125’, Dok, OmeU, DCP
Mo 22.4
Schaubühne
16 UhrHeimat ist ein Raum aus Zeit
D/AT 2019, R: Thomas Heise, Dok, 218’, dt. OV, DCP
In Anwesenheit von Thomas Heise

Programmheft als PDF Datei

Programmheft_GEGENkino2019_ds_web


Download

Medienpartner: